48. Ortsbeiratssitzung Pieschen am 03. Juni 2014 zur Hochwasserauswertung

Auszug

Vom Umweltamt Dresden war Dr. Christian Korndörfer eingeladen und hat die Auswertung des Hochwassers 2013 vorgestellt und mit dem Jahrhunderthochwasser 2002 verglichen.

Beispielsweise wurden Um- bzw. Neubaumaßnahmen an Brücken, welche die Weißeritz überqueren, erwähnt. Die Brücken wurden so gebaut, dass die Fläche der Brückenpfeiler, welche sich im Wasser befinden, möglichst gering ausfällt um dem […]

weiterlesen ›

Einzug in den Stadtrat ermöglicht Politikwechsel

Mit dem Einzug von Martin Schulte-Wissermann und Norbert Engemaier ist es den Piraten jetzt möglich, aktiv Stadtpolitik zu betreiben. Mit 3,35 Prozent gelang es nach dem vorläufigen Ergebnis insgesamt 22.215 Stimmen für einen progressiven Wandel zu begeistern. Martin Schulte-Wissermann dazu: „Mit dem Ende der konservativen Mehrheit sind auch einige der verfehlten und überdimensionierten Großprojekte hinfällig. […]

weiterlesen ›

Bericht zur 53. Ortsbeiratssitzung

Ein Blogbeitrag von Martin Schulte-Wissermann, Ortsbeirat und Stadtratskandidat für die Dresdner Neustadt. Die 53. Ortsbeiratssitzung am 05.05.2014 war die letzte vor der Stadtratswahl. Und die Tagesordnung war vollgestopft: Bibliotheken, BRN, Zukunft von Neustädter Markt und Augustusbrücke, StreetArt waren nur einige der Themen. Zukunft der Dresdner Bibliotheken Die Dresdner Bibliotheken sind eine Erfolgsgeschichte. 1,7 Millionen Besucher […]

weiterlesen ›

Kommentar: Podiumsdiskussion zur Hafencity

Die gestrige Podiumsdiskussion im Stadtteilhaus Emmers war eine merkwürdige Veranstaltung.

Der Vertreter vom BUND war gut, fachlich aussagekräftig und hat die Bebauungspläne aufgrund des Hochwassers abgelehnt: Eindeichen ist zu problematisch.

Patrik Schreiber von der CDU hat eigentlich die ganze Zeit versucht das Projekt zu verteidigen, da er den Mist damals im Bauausschuss und auf Landesebene […]

weiterlesen ›

Kurzer Bericht: Bürgerversammlung der CDU Pieschen

Am heutigen Mittwoch hielt der Ortsverband Pieschen der CDU eine Bürgerversammlung bei kühlem Bier mit ca. 150 Interessierten ab. Es ging um die Stadtentwicklung in Pieschen, zu Gast waren Baubürgermeister Jörn Marx, Stadtrat Gunter Thiele und der Pieschener Ortsbeirat Veit Böhm. Zuallererst wurde ausgeschlossen, dass über Hafencity oder Globus diskutiert wird. Immerhin wurde dafür eine […]

weiterlesen ›

51. Ortsbeiratssitzung: Kitas, Wohnungen, HafenCity

Ein Blogbeitrag von Ortsbeirat und Neustadtpirat Martin Schulte-Wissermann Auch wenn die Stadtratswahlen ihre Schatten vorauswerfen, insbesondere bei den Piraten, die Unterstützerunterschriften brauchen, verlief die Sitzung konzentriert und (fast) ohne Wahlkampfgeplänkel. Auf der Tagesordnung standen die Zukunft der Kitas, ein Bauprojekt oberhalb des Alaunenplatzes sowie die Verbesserung der Busbahnhöfe. Und schließlich wurde noch bekannt gegeben, dass […]

weiterlesen ›

Hafencity: CDU trifft Investoren hinter verschlossenen Türen – Dresdner Piraten fordern Transparenz und Mitbestimmung (Update)

Am gestrigen Mittwoch lud die CDU Pieschen zum allmonatlichen “Dämmerschoppen”. Zu Gast war die Projektleitung der geplanten USD Hafencity. Auf ihrer Parteiwebseite warb die CDU damit, dass Diskussion und das Einbringen von Erfahrungen und Ansichten möglich seien. Umso enttäuschter waren Anwohner und Dresdner Piraten, als ihnen der Einlass mit der Begründung verwehrt wurde, es handle […]

weiterlesen ›

Pieschenpark retten – Dresdner Piraten fordern sofortigen Baustopp im Flutgebiet

Nachdem gestern bekannt wurde, dass die USD unter Berufung auf eine 1996 erteilte und bis zum 11.01.2014 gültige Baugenehmigung mit Baumaßnahmen an der Leipziger Straße begonnen hat, erklärt Jan Kossick, Stadtratskandidat der PIRATEN Dresden im Wahlkreis Pieschen: „Mit dem überstürzten Baubeginn und dem Fällen der Bäume hat die USD dem begonnenen Dialog um die Zukunft […]

weiterlesen ›

Mit den Piraten den Stadtrat ändern

Die Piraten Dresden suchen Menschen, die Dresdner Stadtpolitik machen wollen und laden zum Treffen am Mittwoch, den 4. Dezember 2013, auf die Kamenzer Straße 13 in die Landesgeschäftsstelle ein. Die Piraten sind gut aufgestellt um die Politik in Dresden zu ändern. Asylrecht und Antifaschismus, Wohnungsbau und soziokulturelle Durchmischung, dezentrale Stadtentwicklung, moderner Verkehr, konsequente Bürgerbeteiligung und […]

weiterlesen ›

Ein offener Brief: Engagement braucht Raum

Die Neustadtpiraten unterstützen als Erstunterzeichner den Offenen Brief “Engagement braucht Raum” der IG Freiräume an die Stadt Dresden. Sehr geehrte Stadträte, sehr geehrte Frau Oberbürgermeisterin, sehr geehrte Beigeordnete, werte Stadtverwaltung, Dresden besitzt eine vielfältige Landschaft nicht-profitorientierter, selbstorganisierter Projekte, die die Stadt mit zahlreichen kulturellen und sozialen Angeboten bereichern. Diese größtenteils kostenfreien Angebote bilden die Grundlage […]

weiterlesen ›