Erneut rassistischer Fackelmarsch in Schneeberg – Piraten Sachsen fordern Willkommenskultur und dezentrale Unterbringung von Geflüchteten (Update)

Pressemitteilung der Piraten Sachsen

Am Samstag folgten in Schneeberg erneut über 800 Menschen einem Aufruf von NPD-Funktionären zum Fackelmarsch gegen die in der Jägerkaserne untergebrachten Asylsuchenden. Die sächsischen Piraten beteiligten sich gemeinsam mit etwa 1000 Menschen an den Gegenprotesten, um Solidarität mit den Geflüchteten zu demonstrieren.

In Hinblick auf die rassistische Mobilmachung im Erzgebirge sagt […]

weiterlesen ›

Antirassistische Demo in Schneeberg am Samstag (Update)

Update: Neuer Startpunkt (wie beim letzten Mal).

Am Samstag findet in Schneeberg erneut eine antirassistische Demo gegen den von der NPD organisierten Fackelmarsch statt.

Bundesweite Demonstration
Samstag, 16.11.2013, 15:00 Uhr
Chauseehaus, Hundshübler Straße / Eibenstocker Straße
Schneeberg/ Sachsen

Bustickets aus Dresden können für einen Solipreis von 7 € bis 10 € erworben […]

weiterlesen ›

Neuer Landesvorsitzender der Piraten Sachsen: Tillich spielt mit dem Feuer

Bis zu 1.800 Menschen folgten Anfang des Monats dem bereits zweiten Aufruf von NPD-Funktionären innerhalb von vier Wochen zu einem Fackelmarsch gegen die am Schneeberger Stadtrand untergebrachten Geflüchteten. Unter dem Deckmantel der „besorgten Bürger“ gelingt es der NPD zunehmend, rassistische Ressentiments auch in der „Mitte der Gesellschaft“ zu schüren. Fakten spielen bei den Behauptungen zu […]

weiterlesen ›

Der braune Mob von Schneeberg

Erzgebirge: NPD mobilisiert zu Fackelmärschen gegen Geflüchtete

Während am vergangenen Wochenende in Hamburg über 10.000 Menschen für mehr Solidarität mit Geflüchteten auf die Straße gegangen sind, folgten in Schneeberg, im sächsischen Erzgebirge, bereits zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen über 1.000 Menschen einem von NPD und Kameradschaften organisierten Fackelmarsch, der sich gegen 230 am […]

weiterlesen ›