Die Neustadtpiraten zum Neustadt Art Festival

Vom 25. bis 27. September findet dieses Jahr das 4. Neustadt Art Festival statt. In der gesamten Äußeren Neustadt gibt es Ausstellungen, Lesungen, Installationen, Performances und Konzerte zu sehen. Das Programm findet ihr unter www.neustadt-art-festival.de/programm/. Auch die Neustadtpiraten beteiligen sich daran und stellen am Samstag die Landesgeschäftsstelle auf der Kamenzer Straße 13 zur Verfügung. Ab […]

weiterlesen ›

GHT FCKNG WHLN!

Am Sonntag wird ein Oberbürgermeister oder eine Oberbürgermeisterin für Dresden und für die Nächsten sieben Jahre gewählt. Als ChefIn der Verwaltung ist die Besetzung dieses Amts wichtig, damit die seit 25 Jahren CDU/FDP dominierten Verwaltungsmenschen endlich mal in die richtige Spur gebracht werden. Für die Neustadt ist es aber wahrscheinlich noch wichtiger, dass aus der […]

weiterlesen ›

Stadtrat plant Wagentage nach Dresden zu holen

Wie wir über Umwege mitbekommen haben, plant die Fraktion DIE LINKE., der auch unsere Stadträte angehören, die Wagentage nach Dresden zu holen. Wir begrüßen das sehr, setzt es endlich ein Zeichen für die alternative Kunst- und Kulturszene und für den Freiraum Elbtal. Weitere Informationen dazu findet ihr hier, den Antrag der Linken könnt ihr hier […]

weiterlesen ›

CDU Pieschen lädt zum Politischen Abend über Marina Gardens

Die CDU Pieschen lädt zum Politischen Abend mit Patrick Schreiber (MdL) zum Thema Marina Gardens im Trobischhof in Alttrachau am morgigen Mittwoch um 19 Uhr.

Als es das letzte Mal um Gespräche über die USD Hafencity und Marina Gardens ging und die Pieschener CDU dazu alle Menschen einlud, wurde schnell mehrere Gänge heruntergeschaltet und per […]

weiterlesen ›

Flächennutzungsplan – mach mit!

Der Flächennutzungsplan (FNP) ist eines der Hauptinstrumente, womit in der Stadt die mittelfristige Planung gestaltet wird. Gegen den FNP geht eigentlich nix. D.h. willst du an einer Stelle einen Park, dann muss die Stelle im FNP auch grün sein, willst du an einer Stelle keinen Abriss, dann muss dort auch “dichte Besiedlung” eingetragen sein, und […]

weiterlesen ›

Protestfrühstück gegen die Räumung des Freiraum Elbtal

Die Gruppe Camp X ruft zu einem Protestfrühstück am Freitag, den 27. Februar, um 7 Uhr morgens auf, um den Gerichtsvollzieher, der die Räumung des Freiraum Elbtal umsetzen soll, gebührend zu empfangen. Der Freiraum Elbtal bietet Menschen, die künstlerisch, handwerklich und kulturell aktiv sein wollen ein Angebot zur Verwirklichung und Vernetzung – in der Form […]

weiterlesen ›

„Tunnel erhalten!“ – Aktion am goldenen Reiter

„Tunnel erhalten!“ – Unter diesem Motto werden aktive Menschen der Initiative „Kein Abriss / Zuschüttung des Fußgängertunnels an der Hauptstraße“ am Dienstag, den 3. Februar, ab 15 Uhr Unterschriften für den Erhalt des Tunnels am Neustädter Markt sammeln. Weitere Infos: Sammelblog DIE LINKE

weiterlesen ›

Rosa Klientelpolitik – Dezember & Januar im Pieschener Ortsbeirat

Meine Dezembertage waren vollgepackt mit verplanten Stunden und so kommt es, dass ich heute die Dezember und Januar Geschehnisse im Ortsbeirat Pieschen zusammenfassend präsentiere.
Zunächst möchte ich jedoch ein paar Worte über unser gemeinsames Pieschener-Grüne-Linke-SPD-Piraten-Ortsbeiräte-Treffen verlieren, das ein paar Tage vor der Dezembersitzung stattfand. Nach meinem ausufernden letzten Beitrag, versuche ich mich dieses […]

weiterlesen ›

Kundgebung der Straßenkünstler am Samstag

Die Dresdner Piraten unterstützen die Kundgebung der Straßenkünstler am Samstag, den 19. Juli, ab 11 Uhr am Neumarkt und empfehlen, die Petition an die Oberbürgermeisterin zu unterzeichnen. „Die Verordnung in der jetzigen Form abzuschaffen ist dringend notwendig, da es einer Kulturhauptstadt nicht würdig ist, Künstler auf diese Weise einzuschränken. Dresden braucht mehr Raum für Kunst […]

weiterlesen ›

HafenCity abgewählt: PIRATEN unterstützen Demo für den Erhalt des Flutgebietes

Wider Erwarten hat Oberbürgermeisterin Orosz die Großprojekte »USD HafenCity« und »Marina Gardens« auf die Tagesordnung der letzten Sitzung des abgewählten Stadtrats gesetzt. Beides könnte mit den alten Mehrheiten noch schnell beschlossen werden und damit großen Schaden für Dresden verursachen. Dr. Martin Schulte-Wissermann, zukünftiger Stadtrat der PIRATEN, hierzu: „Niemand kennt bislang die Ergebnisse der Untersuchungen zu […]

weiterlesen ›